Warmhaltebeutel - Verpackung für den Imbisswagen: Warum Imbisswagen im Trend liegen und worauf es bei ihnen ankommt

von Kathrin Biemann

Die Nachfrage nach mobiler Imbissversorgung wächst unaufhaltsam und das bedeutet auch Hochkonjunktur für Imbisswagen mit heißen Grillhähnchen, Haxen, Leberkäse, usw. Aber damit die Kunden treu bleiben, muss das Hähnchen nicht nur lecker schmecken, sondern auch so gut verpackt sein, dass es warm bleibt. Lesen Sie hier mehr über den Trend zum Imbisswagen und was es über gute Hähnchenbeutel zu wissen gibt.

Inhaltsverzeichnis

Der Imbisswagen als Alternative zum eigenen Restaurant

Ob Foodtruck oder Imbisswagen, die mobile Fast-Food-Branche wächst stark und der Jahresumsatz wird auf 17 Milliarden Euro geschätzt. Der Trend zum mobilen Imbisswagen wird durch Entwicklungen in den USA angeregt, wo in Großstädten die Immobilienpreise für Gastronomen oft unbezahlbar sind. Wer sich kein Restaurant leisten kann, aber trotzdem für seine Mitbürger kochen, grillen und braten möchte, schafft sich einen mobilen Imbisstand oder Imbisswagen an. Das Angebot mobiler Verpflegung wird in Städten wie New York besonders mittags genutzt: Allein an einem Tag werden dort 1.4 Millionen Hot Dogs gegessen.

In Deutschland gehört das gegrillte Hähnchen zu den beliebtesten Fast-Food-Gerichten. Noch beliebter sind nur belegte Brötchen und Pizza. Imbisswagen sind übrigens keine europäische oder amerikanische Erfindung. Die Idee, Essen auf der Straße anzubieten stammt von den Garküchen Asiens und hat sich bis zu uns fortgesetzt. Und wer ist nicht dankbar, wenn die eigene Kantine schlecht ist und der Imbisswagen mit dem frischen und krossen Grillhähnchen in der Nähe auf einen wartet.

Was macht Imbisswagen erfolgreich?

  • Spezialisierung auf wenige Gerichte

    Erfolgreich sind Imbisswagen immer dann, wenn sie sich möglichst auf nur ein oder zwei Gerichte spezialisieren und die dafür richtig gut machen. Je mehr Gerichte ein Imbisswagen anbietet, desto geringer ist in der Regel die Qualität und das wissen die Kunden. Wer also mit Biohühnchen werben kann und keine zweiseitige Speisekarte anbietet, der ist auf dem richtigen Weg.

  • Gute Zutaten und originelles Design

    Die mobilen Haxen- und Hähnchenspezialisten profitieren auch von einem Imagewandel – vor allem dank der bunten und ökologisch angehauchten Street-Food-Kultur. Die Menschen werden neugierig auf spannend eingerichtete, hübsch designte Fast-Food-Wagen. Nicht nur in den Städten, auch auf dem Land können Imbisswagen-Besitzer punkten, wenn Ihr Wagen einladend und hygienisch einwandfrei aussieht, wenn sie mit guten Zutaten werben und ab und zu gewohnte Gerichte neu anrichten oder kombinieren.

Aber auch das leckerste, ökologisch einwandfreiste und am schönsten angerichtete Hähnchen oder halbe Hähnchen braucht eine gute Verpackung für den Imbiss, die ihn warm und mollig hält, damit der Kunde ihn am Ort seiner Wahl essen kann und sich immer noch lange über seine Spezialität freut.

Dafür gibt es besondere Warmhaltebeutel für Haxen und Hähnchen oder auch Hähnchenbeutel, die entweder mit Polyethylen kaschiert sind, mit Aluminium beschichtet oder aus Kraftpapier hergestellt werden.

Welche Arten von Warmhaltebeuteln gibt es?

Warmhaltebeutel mit PE-Beschichtung

Als Imbiss-Verpackungen sind Warmhaltebeutel mit PE-Beschichtung eine gute Wahl, um ein frisch gegrillte Hähnchen lange warm zu halten. PE steht für Polyethylen. Das isoliert gut und ist beständig gegen Säuren, Basen, Öle und Fette. Es verhindert das Durchnässen und Durchfetten der Hähnchentüte. PE-beschichtete Hähnchenbeutel sind günstiger als die Alternative mit Aluminium, halten aber dafür nicht ganz so lange warm.

Alu-Warmhaltebeutel

Alu-Warmhaltebeutel verhindern ebenso, dass Fett und Feuchtigkeit durch das Papier dringen, weisen aber eine längere Warmhaltezeit auf. Das liegt dran, dass Aluminium als Imbiss-Verpackungsmaterial Wärmestrahlung besser reflektiert. Aus demselben Grund werden Rettungsdecken mit Aluminium beschichtet. Das Material kann annähernd 100% der Wärmestrahlung reflektieren und rettet so nicht nur unterkühlte Menschen vor weiterem Temperaturverlust, sondern hält auch das herzhafte halbe Hähnchen heiß.

Kraftpapier-Warmhaltebeutel

Als dritte Auswahlmöglichkeit gibt es Warmhaltebeutel aus Kraftpapier. Das extradicke Material ist wasserabweisend, fettdicht und besonders reißfest. Kraftpapier gehört zu den stabilsten Materialien, die aus Zellstofffasern hergestellt werden können.

Alle drei Warmhaltebeutel sind eine gute Wahl. Welches Material das richtige ist, hängt von den Umständen ab. Wer sich schon einmal eine Pizza hat liefern lassen, hatte mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Verpackung aus Kraftpapier in der Hand. Da die Pizzaboten diese Verpackungen für den Imbiss aber wiederum in einer isolierten Tasche oder Kiste transportieren, wird hier gleich doppelt gegen Hitzeverlust eingewirkt.

Unser Tipp:

Bei heißen Grillhähnchen und Haxen ist ein Warmhaltebeutel mit Aluminiumbeschichtung die beste Wahl, wenn das Essen längere Strecken zurücklegen muss, ohne in einer weiteren Verpackung transportiert zu werden. PE-beschichtete Verpackungen sind gut, wenn der Weg nicht ganz so lang ist. Außerdem sind sie recyclingfähig und umweltfreundlicher.

Wird der Imbisswagen-Trend weiter zunehmen?

Die Essgewohnheiten der Städter haben sich bereits nachhaltig verändert. Es wird mehr draußen und mehr schnell gegessen. Das Bedürfnis der Menschen, nahe am Arbeits- oder Wohnort etwas Leckeres am Imbisswagen zu essen, wird noch zunehmen, wenn die Street-Truck-Kultur sich weiter verbreitet hat. Aber es wird eher darauf geachtet, ob die angebotenen Speisen regional sind, ob die Qualität stimmt und wie hygienisch die Zubereitung und das Umfeld sind. Nicht zu vergessen natürlich, wie originell und ansprechend der Wagen hergerichtet ist.

Da die Mieten und Kaufpreise von Immobilien in absehbarer Zeit nicht sinken werden, kann allerdings die Konkurrenz zunehmen. Wer sich auf die Stärken von Imbisswagen besinnt, wird mit seinem Angebot erfolgreich bleiben: Reduktion auf wenige Gerichte, gute Qualität und Leidenschaft fürs Kochen, Grillen und Braten. Dann werden Ihnen die Kunden treu bleiben.

Weitere Informationen zu unseren Warmhaltebeutel finden Sie hier.

Unsere Auswahl bei Warmhaltebeuteln

Allfolin - Thermobag
Allfolin - Thermobag ab 3,59 EUR je 100 Stück Jetzt günstig bestellen!
Warmhaltebeutel
Warmhaltebeutel ab 3,50 EUR je 100 Stück Jetzt günstig bestellen!
Warmhaltebeutel "mmmhh..."
Warmhaltebeutel "mmmhh..." ab 4,50 EUR je 100 Stück Jetzt günstig bestellen!
Thermo-Snack-Bag
Thermo-Snack-Bag ab 76,80 EUR je 1000 Stück Jetzt günstig bestellen!

Zurück

Nachhaltige
Verpackungen

                      

 

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Sie haben Fragen zu unserem Shop? Hier geht es zu den FAQ

Das WERTPACK Bonussystem - Ihr Vorteil!

Jetzt registrieren, bestellen und bis zu 3 % Bonus sichern!

Bei Fragen:
00800-88997766

Gebührenfrei aus D,A,CH
Montag bis Freitag
07:30 bis 17:00 Uhr
(freitags bis 16:00 Uhr)

Das Angebot ist ausschließlich an natürliche und juristische Personen bzw. rechtsfähige Personengesellschaften gerichtet, welche in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handeln.
Der Vertragsabschluss mit Verbrauchern ist ausdrücklich ausgeschlossen!