So wird weltweit Muttertag gefeiert: Muttertag - so unterschiedlich wird weltweit gefeiert und geschenkt

von Kathrin Biemann

Bald ist Muttertag und damit die Gelegenheit zu zeigen, wie gern man seine Mutter hat. Aber was tun, wenn das passende Geschenk – wie jedes Jahr – schwer zu finden ist? Da hilft ein Blick über den Tellerrand. Denn wer sieht, wie anderswo auf der Welt gefeiert wird, stellt fest: Als Idee für Muttertagsgeschenke sind Blumen lange nicht das Ende der kreativen Fahnenstange! In Indien schenken Kinder ihren Müttern Seminare und in Serbien müssen die Mamas sogar damit rechnen, gefesselt zu werden.
Lesen Sie hier, wie der Muttertag auf der ganzen Welt gefeiert wird, wie unterschiedlich die Geschenke ausfallen und wie man sie charmant verpackt.

Inhaltsverzeichnis

Der Muttertag: Erst seit rund 100 Jahren ein nationaler Feiertag

Seine Mutter zu ehren ist das eine, aber wie kommt es eigentlich, dass der Muttertag mancherorts ein nationaler Feiertag ist? Das ist noch gar nicht so lange her: So, wie wir den Tag heute kennen, ist er eine Errungenschaft der US-amerikanischen und englischen Frauenbewegung. 1907 organisierte Anna Marie Jarvis zum 2. Todestag ihrer Mutter ein Gedenktreffen. Daraus entwickelte sich später eine Gedenkveranstaltung zum Andenken an alle Mütter, bis schließlich 1914 der Tag in den USA als nationaler Feiertag anerkannt  und auf den 2. Sonntag im Mai gelegt wurde. Doch so sehr sich Jarvis als Gründerin für die Anerkennung des Tages eingesetzt hat, so sehr hat sie später dessen Abschaffung gefordert. Ihr ging die Kommerzialisierung des Feiertages zu weit.

Amerikaner lassen sich Muttertagsgeschenke richtig was kosten

Und tatsächlich: Der Muttertag muss sich nicht verstecken, wenn es darum geht, wie viel Menschen für ein passendes Geschenk zahlen. Die US-Amerikaner etwa geben nur an Weihnachten noch mehr Geld für Aufmerksamkeiten aus. Stolze 172 Dollar wenden Kinder durchschnittlich für Muttertagsgeschenke auf. Zum Vergleich: In Deutschland sind es nur 25 Euro.
Aber es geht nicht nur um Geld, sondern auch um Einfallsreichtum und Geschenkideen, und da wird es überschaubar: Die mit Abstand meisten wollen dieses Jahr Blumen (69 %) und Grußkarten (78 %) zum Muttertag schenken und gehen damit auf Nummer Sicher. Auch Essen gehen oder brunchen (56 %) ist beliebt. Teure Geschenke wie Schmuck (36 %) oder neue Kleidung (37 %) planen dagegen eher wenige ein. Wenn es also nicht wieder Blumen sein sollen, warum nicht einmal eine gute Flasche Wein oder ein regionales Bier?
Wenn Sie Wein als Geschenk aussuchen, denken Sie daran, dass auch die Verpackung Wertschätzung und Sorgfalt ausdrückt. Eine geschmackvolle Wein-Verpackung macht da einfach mehr Eindruck als eine Plastiktüte. Und eine Auswahl an regionalen Biersorten sieht natürlich schicker aus, wenn sie in einem rustikalen Holzdesign verpackt und verschenkt wird.

Blumen-Kuchen als Geschenkidee zum Muttertag

Eine bessere Idee als Grußkarten zu versenden kann man sich bei den Briten abschauen. Dort wird er Ehrentag traditionell im März gefeiert und es wird der „Simnel Cake“ serviert, ein ganz spezieller Muttertags-Kuchen. Namensgeber waren die Geschwister Simon und Nell. Sie wollten einen Kuchen für ihre Mutter backen, wurden sich aber nicht einig, ob sie ihn backen oder kochen sollten. Am Ende taten sie beides. Gemacht wird er mit getrockneten und kandierten Früchten und Marzipan. Abgesehen davon wird in England der Tag ähnlich gefeiert wie in Deutschland auch: Mit Blumen und Grußkarten. Mit Kuchen wird aber nicht nur auf der Insel gefeiert. In Griechenland etwa wird traditionell Honigkuchen gegessen und in Frankreich gibt es auch einen speziellen Kuchen: In Form eines stilisierten Blumenstraußes. So ein Kuchen ist in Deutschland also eine interessante Geschenkidee. Wenn der dann noch in einem umwerfenden Tortenkarton oder einer charmanten Kuchentragetasche überreicht wird, freut das das Auge umso mehr.

Muttertag von Februar bis November

Eine der auffälligsten Unterschiede zwischen den weltweiten Muttertagen ist, wann er eigentlich gefeiert wird. Die Franzosen feiern den Muttertag am 27. Mai. In Deutschland fällt er dieses Jahr auf den 13. Mai. Dass die Daten so unterschiedlich sind liegt daran, dass der Muttertag nicht überall ein gesetzlicher Feiertag ist. Er wird nach der Übereinkunft von Wirtschaftsverbänden datiert. Und dabei geht es nicht nur um Anfang oder Ende Mai. Die Norweger feiern ihre Mütter am zweiten Sonntag im Februar und in Äthiopien liegt der Muttertag meist zwischen Oktober und November. Das Datum hängt hier vom Beginn der Regenzeit ab und damit von Mutter Natur. Wenn es aber soweit ist, dann bleiben die Kinder mehrere Tage und feiern, essen, trinken und tanzen mit der Geehrten. Immerhin: Wenn der Muttertag nicht auf einem Datum festgelegt ist, hat man wenigstens die Ausrede, er komme überraschend – wie die Regenzeit.

Besondere Muttertagsgeschenke: Massagen und Seminare

In Thailand wird der Geburtstag der Königin als Anlass genommen, den Muttertag zu feiern, und der ist am 12. August. Dafür werden an diesem Tag die Straßen mit Lichterketten dekoriert und mit allerlei Blumen und Bildern geschmückt. Nur Alkohol ist bei den Feierlichkeiten verboten. Doch es geht es noch strenger: In Japan war eine Zeit lang nicht der Alkohol, sondern der ganze Muttertag verboten. Nämlich während des zweiten Weltkrieges. Danach wurde er zum Glück 1949 wieder eingeführt. Obwohl so weit von uns weg, wird er dort ähnlich gefeiert wie in Deutschland: mit Blumen, Geschenken und Besuchen. Der Unterschied liegt im Detail: Es werden als Geschenke für die Mama oft rote Nelken gewählt mit der Aufschrift „Okaa-san arigatou“, was „Danke Mutter“ bedeutet. Und dazu wird auch gerne einmal der Haushalt gemacht oder eine Massage angeboten.
Noch mehr Mühe geben sich wohl nur die Inder. Dort gibt es neben dem Muttertag auch das Fest „Durga Puja“, ein zehn Tage währendes Fest im Oktober, bei dem neben der Göttin Durga auch die Mutter geehrt wird. Zum Ehrentag werden hier sogar Seminare verschenkt über die Entwicklung der Frau. Damit sollen Mütter motiviert werden, auch beruflich aktiv zu sein.

In Serbien wird die Mutter ans Bett gefesselt

Den ungewöhnlichsten Muttertag feiern wohl die Serben. Dort schleichen sich die Kinder an das Bett der Mutter, bevor sie aufwacht, und binden ihre Füße ans Bett fest. Um sich wieder zu befreien, muss die Mutter sich freikaufen mit einem Lösegeld aus Süßigkeiten. Da wird sich manche Mutter wünschen, stattdessen einen Italienurlaub geschenkt zu bekommen. Dort wird am zweiten Sonntag im Mai das „Festa della Mamma“ mit der ganzen Familie gefeiert und es gibt Blumen, Süßigkeiten und Geschenke. Ob nun italienische Pesto oder regionale leckere Marmelade: Noch verlockender sehen diese Feinkostartikel in einem edlen Tragekarton aus.

In Albanien und Südkorea ehrt man Vater und Mutter gleichzeitig

In Russland hat es der Muttertag nicht geschafft, ein eigener Feiertag zu werden. Die Mütter werden in Russland einfach am 8. März mitgemeint, am internationalen Frauentag. Albanien und Südkorea haben zwar auch keinen eigenen Muttertag, aber dafür einen Elterntag. Hier werden Vater und Mutter gleichzeitig geehrt. Wo die Russen keinen eigenen Tag haben, feiern die Mongolen sogar nicht nur einen Mutter, sondern einen Mutter-Kind-Tag. Der ist am 1. Juni und dafür da, dass Familien Zeit miteinander verbringen. Ob Mexiko oder Marokko, Thailand oder Griechenland: Die Entfernung zu Europa sorgt nicht unbedingt für kreativere Bräuche und Traditionen am Muttertag, aber eines gilt selbst dann, wenn man der Mutter die Füße zusammenbindet: Sie steht im Mittelpunkt des Tages und die eigene Zeit und Aufmerksamkeit ist das beste Geschenk.

Papiertragetaschen Motive mit Papierhenkel
Papiertragetaschen Motive mit Papierhenkel ab 194,70 EUR je 1000 Stück Jetzt günstig bestellen!
Blumenseiden farbig - Spice und Fruit Colours
Blumenseiden farbig - Spice und Fruit Colours ab 44,80 EUR je 1 Rolle(n) Jetzt günstig bestellen!
Blumenseiden - Frühlingsfarben
Blumenseiden - Frühlingsfarben ab 42,10 EUR je 1 Rolle(n) Jetzt günstig bestellen!
Geschenkkorb 6-eckig, offene Welle
Geschenkkorb 6-eckig, offene Welle ab 1,72 EUR je 1 Stück Jetzt günstig bestellen!
Flaschen - Tragetaschen mit Sichtfenster, offene Welle
Flaschen - Tragetaschen mit Sichtfenster, offene Welle ab 1,12 EUR je 1 Stück Jetzt günstig bestellen!
Feinkost -Tragekarton "Gourmet"
Feinkost -Tragekarton "Gourmet" ab 1,11 EUR je 1 Stück Jetzt günstig bestellen!
Exclusiv - Tragetaschen - matt
Exclusiv - Tragetaschen - matt ab 0,60 EUR je 1 Stück Jetzt günstig bestellen!
Dunicel - Mitteldecken - 84 x 84 cm - Frühling
Dunicel - Mitteldecken - 84 x 84 cm - Frühling ab 110,50 EUR je 100 Stück Jetzt günstig bestellen!
Geschenkkorb Modern
Geschenkkorb Modern ab 1,50 EUR je 1 Stück Jetzt günstig bestellen!
Blumenseiden farbig - Printed Colours
Blumenseiden farbig - Printed Colours ab 29,90 EUR je 1 Rolle(n) Jetzt günstig bestellen!
Geschenkpapiere - Kraftpapierrollen UNI
Geschenkpapiere - Kraftpapierrollen UNI ab 15,15 EUR je 1000 Stück Jetzt günstig bestellen!

Zurück

Nachhaltige
Verpackungen

                      

 

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Sie haben Fragen zu unserem Shop? Hier geht es zu den FAQ

Das WERTPACK Bonussystem - Ihr Vorteil!

Jetzt registrieren, bestellen und bis zu 3 % Bonus sichern!

Bei Fragen:
00800-88997766

Gebührenfrei aus D,A,CH
Montag bis Freitag
07:30 bis 17:00 Uhr
(freitags bis 16:00 Uhr)

Das Angebot ist ausschließlich an natürliche und juristische Personen bzw. rechtsfähige Personengesellschaften gerichtet, welche in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handeln.
Der Vertragsabschluss mit Verbrauchern ist ausdrücklich ausgeschlossen!